Die Vorbereitung auf den ersten Marathon [Sponsored Video]

Checkliste Marathon Ausrüstung

© Petra Bork / pixelio.de

In diesem Beitrag will ich Euch ein paar Tipps und Tricks geben, wie die Vorbereitung auf den ersten Marathon gelingen kann. Dazu werde ich auf Trainingsvideos zurückgreifen, die von der BKK Mobil Oil allen Laufenthusiasten zur Verfügung gestellt werden. Dort finden sich viele interessante Ansätze, die hier kurz und übersichtlich bereitgestellt werden. Natürlich gibt es auch die dazu passenden Videos. Wenn Ihr erfahren wollt, wie Ihr Euch gut auf einen Marathon vorbereiten könnt, dann lest jetzt unbedingt weiter.

(weiterlesen …)

Wie steigert man seine Laufleistung?

Hartes Training steigert die Leistung

Hartes Training steigert die Leistung (© Petra Bork / pixelio.de)

Die meisten Jogger haben ein klares Ziel vor Augen und wollen ihre Laufleistung steigern, bis sie eine bestimmte Distanz in einer klaren Zeitvorgabe schaffen. Doch wie steigert man seine Laufleistung? Wie schafft mein seine Traumzeit beim Marathon? Wir haben in unserem Artikel ein paar Tipps zur Leistungssteigerung beim Laufen zusammengestellt.

(weiterlesen …)

Treppenlaufen: Effektive Ergänzung zum Lauftraining

Der große Vorteil des Laufsports ist dass er nahezu überall ausgeübt werden kann. Jeder Läufer kann die Laufstrecke so planen dass ausreichend gefordert ist und genügend Abwechslung hat. Wem Laufen als Training auf Dauer doch zu öde wird dem kann mit Treppenlaufen eine interessante Abwechslung geboten werden. Treppen sind nicht nur die gesündere Alternative zum Aufzug, sonder auch auch sehr gutes Trainingsmittel für Ausdauer Geschwindigkeit und Kraft. (weiterlesen …)

Ausdauerfähigkeit im Fussballsport

Die Ausdauerfähigkeit ist für Fussballer von enorm hoher Bedeutung und aus diesem Grund absolvieren Fussballspieler, unabhängig von ihrer Position, regelmäßiges Ausdauer- und Konditionstraining. Die 10 Feldspieler müssen im Spiel sehr viel Laufarbeit absolvieren, wobei insbesondere Außenverteidiger und Flügelspieler auf besonders laufintensiven Positionen spielen. Während eines Spiels müssen sich Fussballer auf der einen Seite dauerhaft in einem Durchschnittstempo bewegen und auf der anderen Seite gibt es immer wieder kleine Sprints und Richtungswechsel, welche ebenfalls eine Belastung für die Kondition darstellen. (weiterlesen …)